Der Unterschied zwischen KPI und Metrik

Warum Metriken keine KPI sind und warum es wichtig ist eigene KPI zu entwickeln erklärt Dennis Mortensen in der folgenden Präsentation. Dennis ist Director of Data Insights bei Yahoo! und im Bereich Webanalysen ein nicht gerade unbekanntes Gesicht. Ich finde seine Präsenetation gerade deshalb sehr schön, weil der Weg immer mehr dahin geht, alles zu messen was man messen kann und viele immer mehr vor einem Datenberg stehen, mit dem sie dann letztendlich och nichts anfangen können.

Aus diesem Grund ist es wichtig eben für jedes Unternehmen den oder die jeweils eigenen KPI zu definieren und sich von dem Rauschen der Daten nebenher nicht beeinflussen zu lassen. Die Datenmehrheit gehört den Analysten. Diejenigen die Entscheiden sollten klare, verständliche und nachvollziehbare Zahlen bekommen um eben auf einen Blick zu sehen was eigentlich gerade passiert.

About the Author

Jan Kutschera ist Internet Idealist und Growthenthusiast so wie Zahlen und Analytics verrückt. Aufgeachsen mit L.A. Poser Metal, Punkrock und Grunge sind die Wurzeln seines Handelns irgendwo hier zu finden. Nach fast 10 Jahren und drei gegründeten Beratungs- und Marketing Agenturen ist sein Interesse mittlerweile die Strategie und der Aufbau von Geschäftsmodellen und eignen Produkten.

Leave a Reply 0 comments