Februar 11

Der Unterschied zwischen KPI und Metrik

Aktuelles

0  comments

Warum Metriken keine KPI sind und warum es wichtig ist eigene KPI zu entwickeln erklärt Dennis Mortensen in der folgenden Präsentation. Dennis ist Director of Data Insights bei Yahoo! und im Bereich Webanalysen ein nicht gerade unbekanntes Gesicht. Ich finde seine Präsenetation gerade deshalb sehr schön, weil der Weg immer mehr dahin geht, alles zu messen was man messen kann und viele immer mehr vor einem Datenberg stehen, mit dem sie dann letztendlich och nichts anfangen können.

Aus diesem Grund ist es wichtig eben für jedes Unternehmen den oder die jeweils eigenen KPI zu definieren und sich von dem Rauschen der Daten nebenher nicht beeinflussen zu lassen. Die Datenmehrheit gehört den Analysten. Diejenigen die Entscheiden sollten klare, verständliche und nachvollziehbare Zahlen bekommen um eben auf einen Blick zu sehen was eigentlich gerade passiert.


Tags

Analytics, kpi, Webanalyse


You may also like

Produktion von Internet-Schrott

Spielen mit 2 Bit – SXSW Tag 3

Leave a Repl​​​​​y

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Subscribe to our newsletter now!